Nachwuchsschwimmfest in Stadtlohn

Nachwuchsschwimmen in GronauJüngstentreff in Stadtlohn am 25.01.

 
Die DLRG Stadtlohn lädt am Sonntag, den 25.01.2015 zum ersten Nachwuchsschwimmfest des Jahres ins Hallenbad Stadtlohn an der Uferstraße ein. Das Jüngstenschwimmen findet erneut vor den Kreismeisterschaften im Rettungsschwimmen statt.
Vom Seepferdchenrennen für die Jüngsten bis hin zum beliebten Hindernisschwimmen mit T-Shirt und Flossenschwimmen reicht die Wettkampfauswahl für die jungen Teilnehmer der Jahrgänge 2006 und jünger, die durch einen Staffelwettkampf ergänzt wird.
Wir freuen uns auf viele neue Schwimmtalente!
Aktuell: Das Meldeergebnis ist abrufbar.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Meldeergebnis Nachwuchs Stadtlohn 2015.pdf)Meldeergebnis[Alle Startaufstellungen für das Nachwuchsschwimmen in Stadtlohn]92 kB
Diese Datei herunterladen (Nachwuchs Stadtlohn 2015.pdf)Ausschreibung 2015[Alle Infos zum Nachwuchsschwimmfest in Stadtlohn]53 kB

Nachwuchsschwimmfest in Vreden

Jüngstentreff in Vreden

 

Einladung zum Nachwuchsschwimmen in Vreden

Der TV Vreden hatte am Sonntag, den 26.10.2014 zum Nachwuchsschwimmfest ins Vredener Hallenbad eingeladen.
Vom Seepferdchenrennen für die Jüngsten bis hin zum Hindernisschwimmen mit T-Shirt reichte die Wettkampfauswahl, die durch einen Staffelwettkampf ergänzt wurde. Die teilnehmenden jungen Wettkampf-Anfänger der Jahrgänge 2005 und jünger gaben trotz aller verständlichen Nervosität ihr Bestes, angefeuert von ihren sichtlich stolzen Familienangehörigen, Freunden und Betreuern.
Herzlichen Dank für die tollen Leistungen!
 
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Protokoll Nachwuchs Vreden 2014.pdf)Protokoll 2014[Alle Ergebnisse des Vredener Nachwuchsschwimmens]150 kB

Nachwuchsschwimmfest in Gronau

Nachwuchsschwimmen in GronauJüngstentreff in Gronau am 26.01.

 
Die DLRG Gronau lud am Sonntag, den 26.01.2014 zum ersten Nachwuchsschwimmfest des Jahres ins Gronauer Hallenbad an der Laubstiege ein. Das Jüngstenschwimmen fand nach der erfolgreichen Erprobung im Vorjahr erneut vor den Kreismeisterschaften im Rettungsschwimmen statt.
Vom Seepferdchenrennen für die Jüngsten bis hin zum beliebten Hindernisschwimmen mit T-Shirt und Flossenschwimmen reichte die Wettkampfauswahl für die jungen Teilnehmer der Jahrgänge 2004 und jünger, die durch einen Staffelwettkampf ergänzt wurde. Aufgeregt, aber auch mit viel Spaß, bestritten viele Schwimmtalente ihren ersten Schwimmwettkampf. Alle gaben ihr Bestes und schwammen sogar so schnell, dass der letzte Lauf fast eine halbe Stunde früher als ursprünglich geplant von Schiedsrichter Heinz Schöttelkotte ins Wasser geschickt werden konnte.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten für euren tollen Einsatz im Wasser und am Beckenrand!
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Protokoll Nachwuchs Gronau 2014.pdf)Protokoll[Alle Ergebnisse des Gronauer Nachwuchsschwimmens]155 kB

Nachwuchsschwimmen in Bocholt 2013

Aktuell: Die Ergebnisse  sind online!
 
Die Jüngsten des Schwimmkreises trafen sich am 06.10. im Bocholter Fildekenbad zu einem Nachwuchswettkampf für Schwimmanfänger.
Nach der erfolgreichen Premiere in Vreden im Vorfeld zu den Kreismeisterschaften im Rettungsschwimmen wurde das Jüngstenschwimmen für die Jahrgänge 2003 und jünger in Bocholt ebenfalls vor den Kreismeisterschaften im Schwimmen ausgetragen.
 
Für die meisten jungen Schwimmfreunde war es der erste Wettkampf überhaupt. Begeistert angefeuert von den vielen Angehörigen, Freunden und Betreuern zeigten die Talente ihr Können. Zur Belohnung gab es viel Lob und Urkunden als Erinnerung an einen gelungenen Sportlertreff.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Protokoll des Kinderschwimmens in Bocholt.pdf)Protokoll[Alle Ergebnisse des Nachwuchsschwimmens 2013 in Bocholt]139 kB

Nachwuchsschwimmen in Bocholt 2009

2009 beginnt sportlich

 

Neun Gastvereine durfte der Bocholter Wassersportverein zum Nachwuchsschwimmen des Schwimmkreises am Sonntag, den 15. Februar, im Fildekenbad der Bocholter Bäder-Gesellschaft begrüßen.

Über 200 Aktive der DLRG Ortsgruppen Ahaus, Gronau und Vreden, des Schwimmvereins Gronau, des SV Adler Weseke, des TV Vreden und der Bocholter Vereine TSV, TuB, DLRG und BWV haben bei rund 650 Starts ihr Können über verschiedene Disziplinen unter Beweis gestellt und unter den Augen und Anfeuerungsrufen ihrer sichtlich stolzen Eltern, Familienangehörigen, Freunden und Betreuern ihr Bestes gegeben.

 

Nachwuchsschwimmen

 

Mit besonders viel Spaß und Eifer legten sich alle beim ungewohnten Hindernisschwimmen mit T-Shirt ins Zeug.


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (051_Protokoll-Nachwuchs09.pdf)Protokoll 2009[Alle Ergebnisse des Nachwuchsschwimmens in Bocholt]99 kB
Download Free Joomla Templates by vonfio.de